Newsfeed - die News für den
Newsreader

Werbung

Pressemitteilungen werden immer noch intensiv von Organisationen und Unternehmen genutzt, um an die Öffentlichkeit heranzutreten. Oft werden diese Pressemitteilungen nur leicht modifiziert im Internet veröffentlicht. An die Suchmaschinenoptimierung wird dabei nicht immer gedacht, obwohl sie eigentlich nahe liegt. Wie könnte man Pressemitteilungen und Suchmaschinenoptimierung besser verbinden? Weiterlesen »

Affiliate-Marketing und Suchmaschinenoptimierung

Amazon-Link

Affiliate-Marketing wird für die Arbeit der Suchmaschinen-Optimierer immer wichtiger. Auf seo-ambulanze.de habe ich mich bereits vor einiger Zeit mit Affiliate-Marketing und Suchmaschinenoptimierung befasst. Affiliate-Marketing ist eine internetbasierte Vertriebslösung. Es geht beim Affiliate-Marketing darum, dass derjenige eine Provision erhält, der bei einem anderen dazu beiträgt, das dieser ein Produkt beim Vertriebspartner einkauft.

Hier in diesem Blog wird Affiliate-Marketing durch die bei vielen Beiträgen stehende Amazon-Links umgesetzt. Klickt ein Besucher im Sinne des Affiliate-Marketing auf den Link und kauft dann auch das Produkt, dann erhalte ich als Blog-Betreiber eine kleine Provision. Affiliate-Marketing ist also Werbung, die sich die spezifischen Möglichkeiten des Internets angeeignet hat. Relevant ist allein deshalb Affiliate-Marketing für die Suchmaschinenoptimierung, weil man natürlich möchte, dass die eigenen Webseiten für solche Begriffe gut ranken, die in einem Bezug zum Produkt stehen. Weiterlesen »

Über Suchmaschinenoptimierung gibt es eine Vielzahl an Irrtümern; bei seo-ambulanze.de habe ich fünf beispielhafte Irrtümer zur Suchmaschinenoptimierung beschrieben. Hier die Beschreibung und einige Tipps, wie man diese fünf Irrtümer der Suchmaschinenoptimierung vermeiden kann. Weiterlesen »

Überschriften sind sehr wichtig für Suchmaschinenoptimierung, wie ich im Blog von seo-ambulanze.de zu Überschriften deutlich gemacht habe. Denn mit Überschriften strukturiert man den Text und strukturierter Text hab ein besseres Ansehen bei der Suchmaschinen-Bewertung. Weiterlesen »

RSS steht für „Really Simple Syndication“ also für wirklich einfache Datenverknüpfung. RSS ist insbesondere bekannt als Format für sogenannte Feed- oder News-Reader, die von Blog- oder sonstigen Website-Betreibern genutzt werden können, um neue Beiträge automatisch auszuliefern. Prinzipiell kann jeder Website-Betreiber, der regelmäßig neue Texte oder Beiträge erzeugt, RSS als Dienst nutzen und damit sein Marketing voranbringen, wie ich im blog.seo-ambulanze.de zu RSS erläutert habe.  Weiterlesen »

Nach einem eher elementarten Verständnis von Suchmaschinenoptimierung scheint die Lesbarkeit eines Textes nicht so wichtig zu sein. Allerdings sehen das die Leser des Textes sicher anders und sie honorieren den Text nur, wenn er auf ihre Bedürfnisse zugeschnitten ist. Denn nur dann wird der Text empfohlen. Weiterlesen »

Pressemitteilungen können sehr gut die Suchmaschinenoptimierung ergänzen, um zielsicher Multiplikatoren für die eigene Website zu interessieren. Auf seo-ambulance habe ich mich mit den Essentials und Tipps für Pressemitteilungen befasst und aufgezeigt, wie man damit die Suchmaschinenoptimierung fördert.

Gut geschriebene Pressemitteilungen können Journalisten und andere Multiplikatoren motivieren, sich mit dem Unternehmen und seinen Angeboten zu befassen. Dies gilt besonders in saure Gurken Zeiten, wenn es die Kollegen schwer haben, neue Themen zu finden. Gut gemachte Pressemitteilungen werden aber auch sonst gerne gelesen, weil sie immer Anregungen für die journalistische Arbeit liefern. Weiterlesen »

Der Fachbegriff Suchwortdichte – in Englisch „keyword density“ – bedeutet in der Suchmaschinenoptimierung das Verhältnis der Anzahl von Vorkommen eines Wortes, das als Keyword oder Schlüsselwort verwendet wird, zur Summe aller Wörter eines Textes einer Webseite, meist ausgedrückt in Prozent.

Kommt also der Begriff Suchmaschinenoptierung 11 mal in einem Text von 220 Wörtern vor, dann ist die Suchwortdichte oder „keyword density“ 5%. Zur Berechnung der „keyword density“ oder Suchwortdichte gibt es Tools im Internet. Hier kann man die „keyword density“ oder Suchwortdichte berechnen, wenn die Webseite online ist. Weiterlesen »

Ein neues Urteil zur Google Bildersuche habe ich auf seo-ambulance analysiert.

Wie man nicht nur auf Google-Watchblog lesen konnte, ist es nun von höchster Instanz entschieden, dass die Suchmaschine Google von Bildern, die auf einzelnen Webseiten zu finden  sind, kleine Miniaturen  anfertigen darf, wobei der User ja durch ein Klick auf die Miniaturen zur Originalwebseite bzw. auf das Originalbild wechselt. Dass eine solche Entscheidung notwendig wurde, mutet etwas kurios an, denn wer im Internet eine Website betreibt, der will schließlich auch gefunden werden. Und der Künstler, der vom Verkauf seiner Bilder lebt, könnte doch darüber erfreut sein, wenn eine Suchmaschine mit guter Platzierung in der Bildersuche somit kostenlos Werbung für die Website mit den Bildern übernimmt. Weiterlesen »

Amazon-Link zu einem Twitter-Buch


Twitter ist als soziales Netzwerk im Moment sehr populär und damit auch für Suchmaschinenoptimierung interessant.
Angemeldete Benutzer Twitter können eigene Textnachrichten bis zu knappen 140 Zeichen eingeben und der ganzen Welt (oder ihren persönlichen Freunden) übermitteln. Twitter ist offensichtlich durch die Einschränkung seiner Möglicheiten so erfolgreich. Und wer nur kurz was zu sagen hat, der kann mit Twitter das auf die Schnelle loswerden. Weiterlesen »

Werbung

weitere Artikel »