Newsfeed - die News für den
Newsreader

Werbung

Wer für seine Website die Suchmaschinenoptimierung voran bringen will, der braucht hierfür eine Vielzahl an Möglichkeiten. Hilfreich könnte es sein, wenn man eine kurze Checkliste für die Suchmaschinenoptimierung von Websites zur Hand hätte. Auf seo-ambulanze.de habe ich mich mit dieser Frage beschäftigt und eine kurze Checkliste für gute Websites skizziert. Weiterlesen »

Lang Tail Kurve bei Wikipedia

Lang Tail Kurve bei Wikipedia

Long Tail ist eine englischsprachliche Umschreibung für den langen Schwanz, der sich ergibt, wenn man eine Absatzkurve für einen Produktkatalog aufstellt, wie er für viele Produkte am Medienmarkt üblich ist. Hier sieht man, dass für wenige Produkte viel Umsatz erwirtschaftet wird. Ein Kaufmann wird sich normalerweise kaum auf die Produkte stützen können, die im Long Tail (im rechten Bereich mit sehr geringen Umsätzen) liegen. Diese Ladenhüter sind aber interessant beim Nischenmarketing, wie es Internet-Kaufhäuser (insb. Vertreiber digitaler Produkte) betreiben können. Denn diese haben mit Warenhaltung nichts am Hut und stützen sich bewusst auf den Long Tail. Weiterlesen »

Über Suchmaschinenoptimierung gibt es eine Vielzahl an Irrtümern; bei seo-ambulanze.de habe ich fünf beispielhafte Irrtümer zur Suchmaschinenoptimierung beschrieben. Hier die Beschreibung und einige Tipps, wie man diese fünf Irrtümer der Suchmaschinenoptimierung vermeiden kann. Weiterlesen »

Überschriften sind sehr wichtig für Suchmaschinenoptimierung, wie ich im Blog von seo-ambulanze.de zu Überschriften deutlich gemacht habe. Denn mit Überschriften strukturiert man den Text und strukturierter Text hab ein besseres Ansehen bei der Suchmaschinen-Bewertung. Weiterlesen »

Die Suchmaschinenoptimierung wird nur durch qualitativ gute Links nach vorne gebracht. Doch woran kann man einen qualitativ guter Link erkennen? Es sind der Linktext, der Linktitel und das Linkumfeld die einen guten Link ausmachen. Weiterlesen »

Man kann Kollegen oder Mitarbeiter gewinnen, um die OffPage-Suchmaschinenoptimierung zu fördern. Denn diese Kollegen und Mitarbeiter haben vielleicht Möglichkeiten externe Links auf eigene Websites zu setzen.

Dieser Weg wird auch immer interessanter durch Social Media. Viele Freund, Kollegen und Mitarbeiter sind auf sozialen Netzwerken wie Facebook und XING aktiv oder verwenden Bookmarking-Dienste um Links zu verwalten. Hier passen dann die eigenen Webseiten genauso gut rein, wie auf Kurzmitteilungsdiensten wie Twitter und Google Buzz. Weiterlesen »

Pressemitteilungen können sehr gut die Suchmaschinenoptimierung ergänzen, um zielsicher Multiplikatoren für die eigene Website zu interessieren. Auf seo-ambulance habe ich mich mit den Essentials und Tipps für Pressemitteilungen befasst und aufgezeigt, wie man damit die Suchmaschinenoptimierung fördert.

Gut geschriebene Pressemitteilungen können Journalisten und andere Multiplikatoren motivieren, sich mit dem Unternehmen und seinen Angeboten zu befassen. Dies gilt besonders in saure Gurken Zeiten, wenn es die Kollegen schwer haben, neue Themen zu finden. Gut gemachte Pressemitteilungen werden aber auch sonst gerne gelesen, weil sie immer Anregungen für die journalistische Arbeit liefern. Weiterlesen »

Ohne die Festlegung von Keywords für jede einzelne Webseite, gibt es keine erfolgreiche Suchmaschinen-Optimierung. Wo sollten die Keywords genau auf der Website positioniert werden?

Denn die Keywords sollten nicht nur mit einer gewissen Häufigkeit im Text der Webseite vorkommen, sondern auch in Überschriften und in der Beschreibung.

Hierzu wurden Experten gefragt, die darin einig waren, dass der Titel die wichtigste Stelle zur Platzierung von Keywords ist.

Nach wie vor sind Keywords sehr wichtig, mit denen für ein bestimmtes Business die Suchmaschinenoptimierung betrieben wird. Das Keyword sind die Begriffe, die einerseits für das eigene Business stehen, die anderseits aber von Suchmaschinen-Nutzern genutzt werden, wenn diese nach diesem Business suchen. Über typische Unterschiede von Keywords, von Keyword-Arten habe ich bei seo-ambulance geschrieben. Weiterlesen »

Schon des Öfteren habe ich deutlich gemacht, wie man mit das Google AdWords Keyword Tool sehr gut einsetzen kann, um Keywords für Texte, Webseiten oder Blogbeiträge zu finden und zu prüfen:

  • Man findet sehr schnell mit diesem Keyword Tool geeignete Schlüsselwörter und erkennt auch sehr gut, wie häufig diese von Google-Nutzern im Laufe der Monate eingegeben werden.
  • Man findet etliche Alternativen und weitere Möglichkeiten für Keywords, wenn man die Ergebnisse mit anderen Tools weiterverarbeitet.
  • Man kann sehr gut die gefundenen Keywords mit Tabellenkalkulationsprogrammen wie Excel auswerten und sortieren.

Weiterlesen »

Werbung

weitere Artikel »