anker-verlinkung-google

Anker Verlinkung bei Google

Links sind für die Suchmaschinenoptimierung sehr wichtig; Google geht inzwischen dazu über auch in die Seiten selbst hinein zu verlinken, in dem sogenannte Anker verwendet werden. Auch für den Website-Betreiber ist es möglich Verlinkung mit Anker zu betreiben.

Das Bestreben von Google ist es, immer genauer die Suchergebnisse zu bestimmen; diesem Trend kann man nutzen, in dem man selbst bei längeren Texten eine angemessene Verankerung der Links vornimmt.

Man gliedert den längeren Text in mehrere Unterabschnitte (möglichst mit Überschriften) und schafft am Anfang oder am Ende ein Inhaltsverzeichnis, das dann die Anker mit Links anspringt. Auch außerhalb des Textes sollte man gelegentlich gezielt in die Teile des Textes hinein verlinken und dazu die Anker nutzen.

Suchmaschinenoptimierung und Anker, es gibt immer noch einiges zu tun, um mittels der Verlinkung zur Verbesserung des Ranking beizutragen.

Ähnliche Beiträge:

Wenn Ihnen dieser Tipp oder der Hinweis von meiner Website seo-journalist.de gefallen hat, dann würde ich mich sehr über eine Empfehlung freuen. Sie können mit folgendem Linktext meine Website als Ganzes unterstützen: <a href="http://www.seo-journalist.de">Seo-Journalist Rainer Meyer</a>

Oder Sie verlinken diesen Beitrag mit <a href="http://www.seo-journalist.de/suchmaschinenoptimierung-verlinkung-mit-anker.html">Suchmaschinenoptimierung: Verlinkung mit Anker</a>

Nutzen Sie Kommentierungsmöglichkeiten und teilen Sie mir Ihre Meinung per E-Mail mit: info@train-und-coach.de.