Man kann Kollegen oder Mitarbeiter gewinnen, um die OffPage-Suchmaschinenoptimierung zu fördern. Denn diese Kollegen und Mitarbeiter haben vielleicht Möglichkeiten externe Links auf eigene Websites zu setzen.

Dieser Weg wird auch immer interessanter durch Social Media. Viele Freund, Kollegen und Mitarbeiter sind auf sozialen Netzwerken wie Facebook und XING aktiv oder verwenden Bookmarking-Dienste um Links zu verwalten. Hier passen dann die eigenen Webseiten genauso gut rein, wie auf Kurzmitteilungsdiensten wie Twitter und Google Buzz.

An dieser Stelle kann man auch darauf hinwirken, dass nicht nur auf die Startseite der Webpräsenz, sondern auch auf wichtige Unterseiten verlinkt wird. Damit wird die Kompetenz des eigenen Unternehmens unterstützt.

Gleiches gilt auch, wenn Mitarbeiter oder Kollegen an Veranstaltungen teilnehmen, die im Internet dokumentiert werden. Ein geschickt gewählter Linktext mit Keyword fördert somit über die neuen externen Links die Veranstaltung und unterstützt eine bessere Suchmaschinenoptimierung der eigenen Website.

Dies sind nur wenige von den Tipps und Tricks, die die eigenen Mitarbeitern und Kollegen motivieren könnten, die externe Verlinkung der eigenen Website nach vorne zu bringen. Man sollte aber immer darauf achten, dass die Qualität der externen Verlinkung gewahrt bleibt.

Ähnliche Beiträge:

Wenn Ihnen dieser Tipp oder der Hinweis von meiner Website seo-journalist.de gefallen hat, dann würde ich mich sehr über eine Empfehlung freuen. Sie können mit folgendem Linktext meine Website als Ganzes unterstützen: <a href="http://www.seo-journalist.de">Seo-Journalist Rainer Meyer</a>

Oder Sie verlinken diesen Beitrag mit <a href="http://www.seo-journalist.de/kollegen-mitarbeiter-und-suchmaschinenoptimierung.html">Kollegen, Mitarbeiter und Suchmaschinenoptimierung</a>

Nutzen Sie Kommentierungsmöglichkeiten und teilen Sie mir Ihre Meinung per E-Mail mit: info@train-und-coach.de.