Schon des Öfteren habe ich deutlich gemacht, wie man mit das Google AdWords Keyword Tool sehr gut einsetzen kann, um Keywords für Texte, Webseiten oder Blogbeiträge zu finden und zu prüfen:

  • Man findet sehr schnell mit diesem Keyword Tool geeignete Schlüsselwörter und erkennt auch sehr gut, wie häufig diese von Google-Nutzern im Laufe der Monate eingegeben werden.
  • Man findet etliche Alternativen und weitere Möglichkeiten für Keywords, wenn man die Ergebnisse mit anderen Tools weiterverarbeitet.
  • Man kann sehr gut die gefundenen Keywords mit Tabellenkalkulationsprogrammen wie Excel auswerten und sortieren.

Nun hat Google das Keyword Tool überarbeitet und deutlich informationsreicher ausgestaltet. Allerdings ist die neue Bedienung gewöhnungsbedürftig und die Vielfalt der Möglichkeiten kostet auch einige Zeit, um eine optimalen Weg zur Keyword-Optimierung zu finden. Vorteilhaft ist aber, dass jetzt die Themennähe der Keywords stärker berücksichtig wird. Man könnte auch sagen, dass erstmals damit Themennähe durch Google auf informelle Weise eine Erläuterung erfährt.

 

Statt von Themen wird hier beim Google AdWords Tool von Kategorien gesprochen. Für Website-Betreiber wird es wichtig sein, hier mit dem Google AdWords Tool die passenden Rubriken und Unterrubriken (also Themen) zu bestimmen, in denen seine Webseiten vorwiegend gefunden werden sollen. Damit gibt dem Webmaster diese Adwords-Tool auch wichtige zur  Förderung der externen Verlinkung der Website, denn diese sollte, wie schon oft betont, möglichst aus dem themennahen Umfeld der Website kommen.

Ähnliche Beiträge:

Wenn Ihnen dieser Tipp oder der Hinweis von meiner Website seo-journalist.de gefallen hat, dann würde ich mich sehr über eine Empfehlung freuen. Sie können mit folgendem Linktext meine Website als Ganzes unterstützen: <a href="http://www.seo-journalist.de">Seo-Journalist Rainer Meyer</a>

Oder Sie verlinken diesen Beitrag mit <a href="http://www.seo-journalist.de/keyword-recherche-mit-google-adwords-keyword-tool.html">Keyword-Recherche mit Google AdWords Keyword Tool</a>

Nutzen Sie Kommentierungsmöglichkeiten und teilen Sie mir Ihre Meinung per E-Mail mit: info@train-und-coach.de.