error-404-ohne-Infos

error-404-ohne-Infos

Error 404 ist eine Fehlermeldung einer Webpräsenz, wenn eine bestimmte Adresse nicht mehr gefunden werden kann. Der Error 404 kann dann entstehen, wenn sich z.B. eine Webadresse ändert, die Suchmaschinen wie Google aber noch nichts davon mitbekommen haben.

Schlecht ist, wenn nach Error 404 nur eine Meldung im Browser angezeigt wird, mit denen viele Besucher nichts anfangen können. Denn Error 404 ist für sich nicht aussagekräftig.

Gut ist daher, wenn man eine Error-404-Fehlerseite auf seiner Webpräsenz anbietet, die zusätzlich sogar der Suchmaschinenoptimierung nützt.

Auf meiner Website wird der Error 404 Fehler dadurch gelöst, dass man eine Suchmöglichkeit über das ganze Webangebot nach einem Error 404 anbietet.

Error 404 optimal nutzen

Error 404 optimal nutzen

Je nach Content-Management-System kann man den Error 404 mehr oder weniger stark gestalten.

WordPress als Content-Management-System bietet die Gestaltung nach Error 404 mit Templates an. Hier könnte man auch Suchmaschinenoptimierung Platz greifen lassen, aber wichtiger für die Error 404-Bekämpfung ist die Ermöglichung von Handlungsmöglichkeiten für den Website-Besucher.

Error 404 und Suchmaschinenoptimierung lassen sich also gut unter einen Hut bringen.

Ähnliche Beiträge:

Wenn Ihnen dieser Tipp oder der Hinweis von meiner Website seo-journalist.de gefallen hat, dann würde ich mich sehr über eine Empfehlung freuen. Sie können mit folgendem Linktext meine Website als Ganzes unterstützen: <a href="http://www.seo-journalist.de">Seo-Journalist Rainer Meyer</a>

Oder Sie verlinken diesen Beitrag mit <a href="http://www.seo-journalist.de/error-404-und-suchmaschinenoptimierung.html">Error 404 und Suchmaschinenoptimierung</a>

Nutzen Sie Kommentierungsmöglichkeiten und teilen Sie mir Ihre Meinung per E-Mail mit: info@train-und-coach.de.