Newsfeed - die News für den
Newsreader

Werbung

Google, die weltweit sehr erfolgreich agierende Suchmaschine, bietet seit einiger Zeit eine bedeutete Ausweitung der Such-Einstellungsmöglichkeiten an. Es ist davon auszugehen, dass diese Möglichkeiten mehr und mehr das Benutzerverhalten beim Suchen ändern wird. So wurde auch „Google Suggest“, das Anzeigen von Vorschlägen durch die Suchmaschine nach Eintippen von einigen Buchstaben, für die Google-Seite immer wichtiger. Diese neuen Möglichkeiten werden auch Auswirkungen auf die Arbeit der Suchmaschinen-Optimierer haben, denn sie müssen von einem veränderten Suchverhalten der Nutzer ausgehen. Weiterlesen »

Corporate Blogs sind Blogs von Unternehmen oder ihren Chefs, die dazu dienen sollen, das Image des Unternehmens im Internet zu verbessern. Dies funktioniert, wenn die Mitarbeiter bei Corporate Blogs relativ viel Autonomie haben, um ihren Blog nach vorne zu bringen. Bisher werden Corporate Blogs in Deutschland noch recht selten von Firmen oder ihren Betriebsräten oder von anderen Mitarbeiter-Gruppen verwandt. Die Hintergründe von Corporate Blogs liegen nicht erster Linie in der Suchmaschinenoptimierung, sondern wären eher beim Online-Reputation-Management zu verorten.

Auf seo-ambulance habe ich deutlich gemacht, dass Corporate Blogs von Firmen und interessierten Mitarbeitern und Führungskräften zur publizistischen Tätigkeit umsetzbar sind. Corporate Blogs können nicht nur im Internet sondern auch im Intranet zur Verbesserung interner Kommunikationsmöglichkeiten eingesetzt werden. Mutiger (und relevanter für die Suchmaschinenoptimierung) sind aber Corporate Blogs, wenn sie im Internet für Kunden und andere Interessenten zugänglich sind.

Hier schreiben dann Mitarbeiter in den Corporate Blogs nicht nur für Kollegen, sondern für eine interessierte und wachsame Öffentlichkeit. Dies ist anfangs sicher sehr mutig, denn Corporate Blogs werden nur dann erfolgreich sein, wenn sie ehrlich mit der eigenen Interessenlagen umgehen. Das Unternehmen zeigt sich für Kritik und Veränderungsvorschläge offen, insbesondere wenn die üblichen Möglichkeiten von Blogs wie Kommentare und Bewertungen zulässig sind. Nicht gelingen kann, wenn man Corporate Blogs nur als Marketing-Instrumente nutzen will. Das kann sich sogar negativ auswirken, denn die Blogger-Szene sieht solches Marketing-Verständnis bei Blogs (auch bei Corporate Blogs) sehr kritisch. Weiterlesen »

Die URL (die Adresse einer Webseite) und die Struktur der Adressen aller Seiten der gesamten Website haben einen relevanten Einfluss auf das Ranking dieser Webseite. Dies hat zum seinen Grund darin, dass man relevante Keywords in den Adressen unterbringen kann. Doch bevor man hier die Optimierung beginnt, sollte man erst mal alle anderen Fallstricke beseitigen, die das Ranking negativ beeinflussen können. So sollte man sicherstellen, dass keine Session-IDs übermittelt werden. Weiterlesen »

Schon länger gibt es Google Suggest die Suchunterstützung von Google. Die meisten kennen dies von der Eingabe und dem Anzeigen von Vorschlägen so wie hier:

Auf Seo-ambulance habe ich aufgezeigt, wie mit dieser Möglichkeit das Suchverhalten gesteuert bzw. eingeschränkt werden kann:

http://www.seo-ambulance.de/nachrichten/suchmaschinenoptimierung/auswirkungen-von-google-suggest/ Allerdings gibt es für den Webmaster einige Tipps, wie er hier agieren kann, damit sich Google Suggest für ihn positiv auswirkt. Weiterlesen »

Die Bildersuche bei Google ist auch wichtig für die Suchmaschinenoptimierung. Vielen ist bekannt, dass man mit dem site-Befehl schnell bei Google die Ressourcen einer Website abfragen kann:

 

So findet site:train-und-coach.de bei der normalen Google-Suche alle Webseiten der entsprechenden Domain. Domain ist hier die komplette Adresse der Webpräsenz. Wie ich aber auf seo-ambulance aufgezeigt habe, ist bei der Google Bildersuche hier inzwischen eine Modifikation eingetreten. Google findet dort auch Bilder, die auf der jeweiligen Website nur eingebunden aber nicht selbst gespeichert wurden.

Weiterlesen »

Externe Links sind für die Suchmaschinenoptimierung sehr wichtig, denn die zeigen an, dass die Webseite oder der Blogbeitrag beachtet wird. Zur Suchmaschinenoptimierung werden deshalb auch Links akquiriert. Allerdings kann man sich mit den falschen externen Links mehr schaden als nutzen. Insbesondere folgende Punkte sollten beachtet werden: Weiterlesen »

Auf seo-ambulance habe ich die These entwickelt, dass die On-Page-Optierung die beste Basis für die Off-Page-Optierung ist. Doch zunächst zur Begrifflichkeit:

Unter On-Page-Optimierung werden alle Maßnahmen verstanden, die man auf der eigenen Website vornehmen kann, um diese bei Google und Co. besser zu ranken. Unter Off-Page-Optimierung versteht man dann alle Vorgehensweisen, um auf anderen Websites Links auf die eigene Website zu bekommen. Zur On-Page-Optimierung einer einzelnen Webseite/Webadresse kann man folgende Schritte abarbeiten: Weiterlesen »

SEM und SEO im Vergleich

Die Begriffe Suchmaschinen-Optimierung und Suchmaschinen-Marketing werden oft mit SEM und SEO abgekürzt. SEM steht dabei für Search Engine Marketing und SEO für Search Engine Optimization. Leider werden die Begriffe nicht ganz einheitlich behandelt. Aus meinem Verständnis kann man aber SEO und SEO ganz gut auf einer Grafik Weiterlesen »

Externe Links sind nach wie vor das Beste, was man tun kann, um eine Webseite im Ranking nach vorne zu bringen. Doch bei der Entwicklung einer neuen Webpräsenz ist man geneigt, dies schnell durch viele Links auf viele verschiedene Seiten der Webpräsenz umzusetzen. Dabei können dann aber schnell auch einige Fehler passieren, die wenig hilfreich fürs Ranking sind.

Zunächst sollte man auf keinen Fall Links kaufen. Denn Suchmaschinen haben diverse Möglichkeiten gekaufte Links zu erkennen. Insbesondere dann, wenn man von den typischen Linkverkäufern kauft, die ihre Links über eBay anbieten. Dies ist nicht nur ein Verstoß gegen die Richtlinien der Suchmaschinen, sondern auch riskant, weil man dann schnell in ein Umfeld geraten kann, dass zur generellen Abwertung aller Seiten führt. Weiterlesen »

Links sind das A und O, wenn es darum geht, die Suchmaschinen Optimierung voran zu bringen. Dies gilt vor allem für externe Links, auch als Back-Links bezeichnet. Google und Co. bewerten Links von thematisch verwandten Seiten hoch. Doch wie genau wird die Wertigkeit eines externen Links bestimmt, damit habe ich mich auf seo-ambulance befasst. Es sind folgende Punkte relevant: Weiterlesen »

Werbung

weitere Artikel »